Wir haben für Sie das perfekte Rennzelt

Flexivent ist Ihr Fachhändler rund ums Thema Zelt und Zubehör im Rennsport.

Das perfekte Rennzelt für Motorsportveranstaltungen.

Das perfekte Rennzelt für Ihre Motorsportveranstaltungen. Wenn Benzingeruch aufkommt, die Motoren aufdrehen, die Rennsport-Fans in Ekstase geraten – dann dürfen sie nicht fehlen: die Rennzelte. Sie sind Teil der Show, Teil der Faszination Motorsport. Sie gehören dazu wie die Fahnen zur Fankurve! Und sie fungieren als nützliche und unverzichtbare Requisiten aller Motorsport-Events – von Rallyes über Speedway bis hin zu Motocross.

Das Qualitätsversprechen LPTENT

Vor über 30 Jahren als Verleiher gestartet ist LPTENT jetzt größter Faltzelt-Hersteller in Frankreich, deren Ziel es ist, immer wieder die Produkte zu verbessern und stets exzellentes Material anzubieten.

Die Qualität unserer Zeltplanen und der Gestelle unterliegt ständiger Qualitätskontrollen. Jede Bestellung wird individuell kommissioniert und kontrolliert – denn Flexivent und LPTENT stehen für Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Mit Verantwortung für unsere Umwelt

Wir verwenden ausschließlich Produkte, die die Kriterien der EU REACH (Verordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien) erfüllen. Alle LPTENT-PVC-Planen können recycelt werden und enthalten keine Schadstoffe. Sie stammen ausschließlich aus Frankreich oder anderen EU-Ländern.

Das perfekte Rennzelt – Stabil, leicht und langlebig

Kein Fußball ohne Stadion, kein Motorsport ohne Rennzelt!

Die Zelte prägen das Bild auf den Paddocks, den Abstell-Plätzen für Bikes oder Boliden. Sie beherbergen große Teile des Fahrerlagers und bieten einer Vielzahl an Rennställen die notwendige Überdachung. Vor allem haben sie einen sehr praktischen Nutzen. Denn:

Ihre Zweckmäßigkeit erklärt sich von selbst. Ob bei Sonne, bei Wind oder bei Regen: Immer müssen die Mechaniker an den Rennwagen oder Motorrädern ungehindert arbeiten können. Ein „Dach über dem Kopf“ ist dafür unerlässlich. Meist sind aber die dafür notwendigen Boxenplätze in der Boxengasse rar und belegt, denn ihre Anzahl ist fast überall begrenzt. Also müssen Zelte ihre Kapazität ergänzen.

Die meisten teilnehmenden Rennställe brauchen daher temporäre überdachte Flächen als mobile Boxen. Gerade im halbprofessionellen Rennsport oder im Amateur-Motorsport kommen viele Teams erst Stunden oder Minuten vor dem Start ins Fahrerlager. Dann sind alle Boxen längst vergeben. Folglich bringen die meisten Rennsport-Teams ihre eigenen faltbaren Racing Zelte mit, die sie in kürzester Zeit im Handumdrehen aufbauen und nach der Siegerehrung ebenso schnell wieder abbauen.

Wer für diese wichtigen Einsatzgebiete nur auf das Beste an Material und Qualität setzt, entscheidet sich für originale Rennzelte vom führenden Hersteller LPTent und bestellt sie hier bei Flexivent – gerne auch online. Unsere Produkte geben neben dem Einsatz als Boxengasse oder Fahrerlager auch als Zuschauerraum, Partyzelt, Messestand, Verkaufsstand oder Cateringzelt ein erstklassiges Bild ab.

Was macht das perfekte Rennzelt aus?

Was muss es bieten, das ideale Faltzelt oder Scherenzelt, der erstklassige mobile und faltbaren Pavillon? Die Attribute heißen: schnell, leicht, stabil, langlebig und schützend. Unsere Zelte lassen sich binnen weniger Minuten ohne Werkzeug aufrichten – und das von nur zwei oder wenig mehr Personen. Durch äußerst kompakte Packmaße und durch geringes Packgewicht lassen sie sich zudem leicht in der Tasche transportieren. Sie verschwinden bequem im Kofferraum jedes Kombis.

Material und Qualität müssen einfach stimmen. Das Dach, die Fenster und jede Seitenwand des Pavillons bestehen idealerweise aus feuer- wie wetterfesten Planen. Das Gerüst bildet ein Gestell aus scherenartigen Profilen. Diese Profile sind meist Aluminium-Stangen, die miteinander verbunden werden. An den Ecken wird das Faltzelt durch Standbeine fixiert. In die Mitte kommen die Stützmasten für das Dach. Es gibt aber auch stützenfreie Faltzelte bzw. Faltpavillons.

Beim Auseinanderziehen der Zeltkonstruktion „reckt“ sich das Dach des Falt-Pavillons Ziehharmonika-artig automatisch in die Höhe. So entsteht eine pavillonartige, spitze Überdachung. Meist reichen zwei Personen an den Ecken des Zeltes, um es auseinanderzuziehen und damit sekunden schnell aufzurichten. Die Ecken befestigen sie mit Erdnagel am Boden.

Wo kann unser Rennzelt eingesetzt werden?

Einsatzgebiet Nummer eins für unsere hochwertigen Racing Tent der Marke LPTENT sind Veranstaltungen des Automobilsports und Motorrad-Rennsports outdoor. Auch beim Kart-Sport, bei Rallyes und Drag-Races sind die Zelte unverzichtbare Begleiter ob auf Rundkursen, Langstrecken oder Kartbahnen. Selbst bei historischen Rennsport-Veranstaltungen wie etwa Oldtimer-Rallyes oder Sternfahrten gehören die Zelte zum Straßenbild. Zudem werden sie auf Wasser-Rennsport- und Rennboot-Veranstaltungen oder Jetski-Races genutzt.

Wozu dient ein temporärer Motorsport Pavillon? In erster Linie als Werkstatt- oder Schrauber-Zelt, als Ergänzung für die Boxengasse. Ebenso passen Rennzelte aber auch als Teamzelte, Besprechungs-Lager, Merchandising-Zelte für den Fanartikel-Verkauf (T-Shirts, Polo T-Shirts etc.) sowie Catering-bzw. Restaurant-Zonen oder Meeting Points für Sponsoren oder VIP-Gäste eingesetzt, die sich die Veranstaltung ansehen.

Ein mobiler Racing Pavillon kann aber nicht nur auf Motorsport-Veranstaltungen aufgebaut werden. Ebenso eignen sich die Zelte für Werbeauftritte von Unternehmen und Partys, auch von Privatpersonen. Mit werblich bedruckter Seitenwand findet man sie auf Messen, auf öffentlichen Plätzen oder auf dem Firmengelände – Top zum Ansehen und Unterstellen. Last but not least: Auch Camouflage oder Tarnung für eine neue Maschine kann ein Einsatzzweck sein.

Einzuhaltende Vorschriften

Zu beachten ist, dass seit Jahresbeginn 2018 in fast allen Bundesländern Vorschriften für den Aufbau sogenannter fliegender Bauten ab 75 Quadratmetern Fläche gelten. Folgend dürfen nur Flächen bis 75 Quadratmeter zusammenhängend gebaut werden. Soll eine Größere Fläche ohne Baugenehmigung gebaut werden, so muss ein Sicherheitsabstand von 5m zwischen den jewils unter 75qm liegenden Zeltlandschaften existieren.

Nachzulesen ist alles Wesentliche unter §75 der „Musterbauordnung für fliegende Bauten aller Art“ (englisch: temporary structures). „Fliegende Bauten aller Art“ sind Anlagen, die mehrfach genutzt und an verschiedenen Orten aufgestellt werden. Sie haben keine „dauerhafte Beziehung“ zu einem bestimmten Grundstück, gehen aber als bautechnische Anlagen eine feste Verbindung mit dem Erdboden ein. Zu ihnen zählen auch Werkstattzelte, die an Transportern angehängt und somit eine feste Verbindung mit diesen bilden und zusammen mindestens 75 Quadratmeter groß sind.

Für kleinere Motorsport-Pavillons gilt keine extrem strenge Abnahme-Regelung. Aber auch hier zählt, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung, das Leben und die Gesundheit der Teilnehmer wie Zuschauer nicht gefährdet sein dürfen.

Die perfekte Kombination stellen drei 6 mal 4 Quadratmeter große Motorsport-Zelte dar: Über Zeltverbindungsklemmen lassen sie sich zu einer 72 Quadratmeter überspannenden Zeltlandschaft aufbauen – auch mit durchgehender Seitenwand z.B. in schwarz, weiß, Grün, Blau oder einer unserer weiteren Farben. Damit sind sie nicht genehmigungspflichtig. Sie bieten insgesamt 12 mal 6 Meter Arbeitsfläche – und das ohne störende Pfosten. Und: Der Stand lässt sich selbst von Ungeübten direkt an der Rennstrecke in wenigen Minuten errichten.

Welche Arten von Rennzelten gibt es bei uns?

Flexivent bietet LPTENT-Zelte für Racing-Veranstaltungen mit Motorrädern und Rennwagen. Der Unterschied: Weil Autos größer als Bikes sind, brauchen diese auch mehr Platz. Für Motorrad-Rennen empfehlen sich Größen wie 3 mal 3 oder 4,5 mal 3 Meter. Die größeren wie 6x3m oder 6x4m sind besonders für Autorennen geeignet. Ein Pavillon für Rennautos muss 4 stützenfreie Meter breit sein und sollte nicht mehr als 4 Standfüße aufweisen.

In solch einem Racing Zelt ist jeweils ein Sportwagen komplett überdacht. Die Mechaniker können ungehindert arbeiten – und zwar an allen Seiten des Boliden gleichzeitig. Beispielsweise beim sogenannten Boxenstopp mit sekundenschnellem Reifenwechsel. Auch bei strömendem Regen müssen die Mechaniker die Fahrzeug-Türen komplett öffnen und Wartungen auch von oben vornehmen können. Die offenen Wagentüren dürfen weder gegen die Profile noch eine Dach-Stütze stoßen.

Jede Seitenteil besteht idealerweise aus feuerhemmenden Polyester- oder PVC-Planen. Mindestens eine Seitenwand ist offen oder auf Wunsch mit einer Tür zu versehen. Halbhohe Seitenwände oder Fensterwände lassen Tageslicht hinein und geben Einblicke von außen frei.

Jedes Stück lässt sich individuell bedrucken. So avanciert die Seitenwand zur Werbefläche für Sponsoren. Flexivent bietet seinen Kunden Fullservice mit Wand-Gestaltung und Druck zum fairen Preis. Das Zubehör rundet das Faltzelt-Angebot ab. Es besteht aus Verbindungselementen, Schmutzschuhen, Transporttaschen, Transportrollen, professionellen Herings-Sets und Abspanngurten sowie -seilen.

Ebenfalls im Sortiment rund um Faltpavillons: Windsicherungen, Sturmgewichte, Beschwerungs-Gewichte, LED-Lichtsysteme für den Innenbereich und die Motorraum-Beleuchtung sowie bedruckte Fahnen und Banner.

Warum sollten Sie auf unser Rennzelt vertrauen?

Flexivent hebt sich bewusst von Discount-Anbietern und Online-Shops mit Billig-Preisen ab. Bei uns finden die Kunden ausschließlich hochwertige, praktische Profi-Faltpavillons, die ohne weiteres ein Jahrzehnt lang eingesetzt werden können. Das Herstellerland unserer LPTENT-Produkte ist Frankreich – quasi das Mutterland für Messe-, Event- und Sportzelte als temporäre Bauten.

Racing Pavillons von Flexivent sind feuerfeste und wasserdichte Faltzelte samt Zubehör. Sie bieten Schutz vor Regen, Sturm und UV-Strahlen und weisen einen sauberen Innenraum auf, auch wenn sie auf schlammigen Böden stehen. Unsere Seitenwand- und Dach-Planen bestehen aus leicht zu reinigendem PVC. Die 380 gr. PVC Plane mit geschlossener Struktur ist sehr robust und schmutzabweisend. Sie lässt sich sehr leicht mit warmem Wasser reinigen und trocknet schnell. Außerdem enthält sie keine Schwermetalle oder umweltschädigenden Stoffe. Dies lässt sich auch mit Zertifikaten belegen.

Zu den Pluspunkten unserer Motorsport-Zelte zählen die Langlebigkeit, die Material-Qualität der Planen und das leichte Gewicht der Aluminium-Gestelle. Ihre kompakten Packmaße und die leichte Handhabung begünstigen Transport, Auf- und Abbau.

Unsere Zeltsysteme bieten viele Möglichkeiten zur baulichen Gestaltung. Die Seitenwand-Planen können das Zelt teilweise oder vollständig verschließen, aber auch Fenster und damit naturhelle Innenräume aufweisen.

Bei der farblichen Gestaltung sind der Freiheit keine Grenzen gesetzt: das Zelt kann in schwarz, weiß, rot oder blau erstrahlen oder mit Logo und im Corporate Design eines Werbekunden bedruckt werden. Ein weiterer Pluspunkt unserer Modelle: Die Sponsoren möchten ihre Werbeaufdrucke großflächig auf hochwertigen Bauten und Wand-Planen in strahlenden Farben ansehen. Wer sich optimal wie ein Profi präsentiert, findet professionelle Sponsoren. Oft beteiligen sie sich an den Kosten für die Rennzelte oder übernehmen den Anschaffungs-Preis für jedes Faltzelt samt Zubehör in voller Höhe.

Wählen Sie Ihr passendes Modell samt Ersatzteilen aus dem umfangreichen Angebot in unserem Web-Shop. Wir garantieren: Profi-Qualität zum fairen Preis

Kontaktieren Sie uns jetzt unter info(at)flexivent.de oder 0212 – 180 906 40